Diversität und Inklusion

Die Begriffe „Diversität“ und „Inklusion“ sind fest miteinander verbunden und stehen (vereinfacht gesagt) gesellschaftlich für eine größtmögliche Vielfalt und respektvollen Umgang miteinander. Diversität bedeutet das „Was“, die Vielfältigkeit der Menschen. und Inklusion das ,,Wie“, die Einbeziehung und Teilhabe aller. In Kombination bedeutet das, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich Menschen unterschiedlichster Herkunft, Vorlieben, Fähigkeiten usw. wertgeschätzt fühlen und gerne miteinander umgehen. Wie können wir das im Alltag von Kita und Tagespfl ege umsetzen? Unser Miteinander ist bunt. Jedes Kind ist besonders und bringt Stärken und Schwächen mit, die eine Bereicherung für jeden Einzelnen sein können. Trotzdem stellt der Umgang mit Diversität oft große und kleine Herausforderungen in der täglichen Praxis dar. Um inklusiv arbeiten zu können beschäftigen wir uns hier mit den praxisnahen Themen:

  • lnklusion/ Diversität: Grundlagen und Erläuterung von Begriffl ichkeiten
  • Alltagsbereiche fi nden und kennenlernen, in denen Diversitäten uns begegnen
  • Praktische Übungen, wie Inklusion im U3 Bereich umgesetzt werden kann.

Wer
Referentin: Michaela Fichtner
Forma: concept,
Fortbildungen in Pädagogik und Kindertagespflege

Wann
Samstag, 03.02.24, 9.30 – 15.30Uhr

Wo
AWO Kita

Maximale Teilnehmer*innen
6 – 14

Kosten
40,00 € je Teilnehmer*in

Die Veranstaltung wird durch das Familienzentrum bezuschusst.

Der Kostenbeitrag ist am Veranstaltungstag zu entrichten.

Anmeldeschluss: 20.01.2024

Teilnehmer min./max.: 0/14

Angemeldet: 8

Freie Plätze: 6

 

Zurück